Auch in diesem Jahr trafen sich etliche Gleichgesinnte mit FERNWEH mit ihren fahrbaren Untersätzen im Moseltal. Im kleinen Enkirch quoll alles über. Geschätzt an die 1000 Vehikel parkierten dort ein. Aus Deutschland, Belgien, Schweiz, Großbritannien, Norwegen, Österreich, Luxemburg und den Niederlanden trafen sich Unruhige, Aussteiger, Abenteurer, Alternative, Freigeister, Lebenskünstler, Millionäre, Hippies, Reisemobilisten, Urlauber, Wohnmobilisten, Offroader etc. um zu quatschen und fremde Fahrzeuge zu bestaunen. Seht selbst:

Advertisements